Hilfsnavigation

Haffküste
© Achim Froitzheim / LK V-G 

Schüler der Kreismusikschulen des Landkreises Vorpommern-Greifswald beim Landeswettbewerb »Jugend musiziert«

22 Schüler der Kreismusikschulen Uecker-Randow und Wolgast-Anklam des Landkreises Vorpommern-Greifswald bereiten sich derzeit auf den 27. Landeswettbewerb »Jugend musiziert« vor. Dieser findet vom 17. bis 18. März in Neubrandenburg statt.


Clara Jahnke und Lennart Kellermann
Clara Jahnke und Lennart Kellermann

© Fridolin Zeisler

207 Jugendliche aus Mecklenburg Vorpommern im Alter von 11 bis 19 Jahre stellen sich in 168 Wertungen einer hochqualifizierten Fachjury solistisch in den Kategorien Gitarre, Holz-, Blechbläser und Orgel, im Ensemble in den Kategorien Klavier vierhändig und in der Kategorie Duo Singstimme und Klavier.

Wer von den 56 Juroren aus ganz Deutschland 23 von 25 möglichen Punkten erreicht und mindestens 13 Jahre alt ist, erhält die Weiterdelegierung zum 55. Bundeswettbewerb »Jugend musiziert« der Pfingsten in Lübeck ausgetragen wird.

Die Teilnehmer der Altersgruppe II können zwar nicht weiter zum Bundeswettbewerb geleitet werden, haben aber die Möglichkeit, sich mit gleichaltrigen Musikschülern zu vergleichen und wertvolle Wettbewerbserfahrungen zu sammeln.

So ist für die Teilnehmer aus der AG II Klara Harder, Konrad Klahre, Anna Charlotte Krüger alle drei Gitarre, Flöte Marlene Heße, Lena Bade und Klara Harder, Querflöte Lena Bade und Emma Albrecht, Avelina Neye Saxophon, Lilly Lemke Klarinette und Joe Schröder Akkordeon der Wettbewerb mit dem Auftritt beim Landeswettbewerb beendet.

Daria Elea Nadler Klarinette, Jadwiga Mikolajczyk Klavier
Daria Elea Nadler Klarinette, Jadwiga Mikolajczyk Klavier

© Kreismusikschule Wolgast-Anklam

In der Altersgruppe III sind Daria Elea Nadler Klarinette, Hannes Meier, Lukas Hennig beide Trompete, Hanna-Lisa Karbe Gesang mit Lennart Kellermann am Klavier, der auch gleichzeitig im Klavier vierhändig mit Clara Jahnke an den Start geht.

AG IV spielen Aren Jahn Trompete und Marlene Muschkowitz Klarinette. In der Altersgruppe V sind von den Landkreismusikschulen 3 Wertungen im Wettbewerb. Die Sängerin Annika Eberbach mit Lisbeth Wagner am Klavier und die beiden Trompeter Josef Bordihn und Patrick Foy. Der Klarinettist Franz Guddat ist mit 18 Jahren der älteste Teilnehmer und startet in der AG VI.

Wir drücken unseren Kandidaten ganz besonders die Daumen. Letztendlich sind sie die musikalischen Botschafter unserer Region. Dabei sind nicht allein Punkte entscheidend, sondern vor allem der Spaß am Musik machen, am sich vergleichen und das gemeinsame Erlebnis eines ganz besonderen Wettbewerbes. Schon jetzt zählen sie zu den besten jungen Musikern unseres Landes!

Quelle: Kreismusikschule Wolgast-Anklam