Hilfsnavigation

Torgelow aus der Vogelperspektive
© Henry Beiermann / LK V-G 

Fachtagung »Kinder - Kitas - Kooperationen« in Greifswald

Kindertageseinrichtungen sind Orte, an denen Engagement eine wichtige Rolle spielt. Mütter und Väter, aber auch ganze Elterninitiativen und Vereine bringen sich ein, übernehmen Aufgaben und sorgen für den organisatorischen Rahmen. Daneben können aber auch Kinder ihre unmittelbare Lebenswelt mitgestalten.


Auf der Rutsche...

© Franz Mairinger / PIXELIO

Das ist das Thema der Fachtagung »Kinder – Kitas – Kooperationen« am Donnerstag, 6. April 2017, in Greifswald.

Es sollen beispielsweise diese Fragen diskutiert werden: Wie wird die Kita zu einem demokratischen Ort? Wie lernen Mädchen und Jungen frühzeitig, dass sie sich selbst engagieren und mitbestimmen können? Nach einem Fachvortrag dazu, werden bewährte Modelle und Projekte aus Mecklenburg-Vorpommern und dem ganzen Bundesgebiet vorgestellt. Dazu werden Chancen und Grenzen von Engagement und Partizipation in und für Kitas diskutiert.

Die Fachtagung beginnt um 9.30 Uhr im Tagungs- und Freizeitzentrum des BerufsBildungsWerks, Pappelallee 2. Veranstaltende sind die Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern, der Landkreis Vorpommern-Greifswald, das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), die Bertelsmann Stiftung sowie die Stiftung Bildung und Gesellschaft. Die Fachtagung wird unterstützt durch die LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Mecklenburg-Vorpommern, der Arbeitsgruppe des internationalen Netzwerkes »Frühkindliche Bildung und Erziehung« Greifswald sowie der Stiftung Bildung.

Die Tagung richtet sich vor allem an Fachkräfte aus der Kitapraxis und soll Anregungen, Ideen und Unterstützung zur Gestaltung der täglichen pädagogischen Arbeit bieten. Neben Vorträgen und verschiedenen Workshops wird es ab 13 Uhr einen »Markt der Möglichkeiten« geben, bei dem Kitas aus unserer Region ihre Projekte, Wege und konzeptionellen Herangehensweisen zum Thema »Engagement und Partizipation in Kindertageseinrichtungen« vorstellen.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Weiterbildung laut Curriculum zur Umsetzung der »Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in M-V«.

Anmeldungen sind bis zum 23. März 2017 möglich: per Mail an Jana Börsdamm, bbe-tagungsbuero@b-b-e. Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen sowie die Institution/den Träger an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es wird eine Gebühr inklusive Verpflegung von 20 Euro erhoben. Weitere Informationen und das Programm zur Fachtagung finden Interessierte im angehängten Flyer.

Flyer Kinder-Kitas-Kooperationen

Seite zurück