Hilfsnavigation

Haffküste
© Henry Beiermann / LK V-G 

Anmeldung für Zukunftskonferenz: Startschuss für Erarbeitung Kreisentwicklungskonzept

Die Weiterentwicklung des gesamten Landkreises Vorpommern-Greifswald steht im Fokus der Zukunftskonferenz am 19. Juli in Anklam. Ziel der öffentlichen Veranstaltung ist es, mit allen Interessierten künftige Entwicklungsperspektiven und erste wichtige Handlungsfelder für den Landkreis zu diskutieren. Beginn ist um 13 Uhr im Konferenzsaal der Sparkasse Vorpommern, Pferdemarkt 1.

Die Konferenz ist in die Erarbeitung eines Integrierten Regionalen Entwicklungskonzeptes (IREK) eingebunden. Dieses Kreisentwicklungskonzept soll als übergreifende Strategie den gesamten Großkreis würdigen und bedeutsame Entwicklungsziele, Handlungsfelder und Schwerpunktmaßnahmen für den Landkreis herausstellen. Die Erarbeitung des Konzeptes läuft seit Frühjahr dieses Jahres. Es wird im Auftrag des Landkreises durch die Büros BTE Tourismus- und Regionalberatung und UmweltPlan, in enger Rückkopplung mit einer begleitenden Lenkungsgruppe, ausgearbeitet.

Anmeldungen für die Zukunftskonferenz nimmt Axel Kolax vom Amt für Kreisentwicklung unter der Telefonnummer 03834 8760-3124 oder per E-Mail axel.kolax@kreis-vg.de entgegen.